St. Petri Witwenhaus

Die Stiftung St. Petri-Witwenhaus besteht seit 1536 und ist damit eine der ältesten, heute noch bestehenden Stiftungen in Bremen. Auch wenn das Witwenhaus seit 2010 nicht mehr im Besitz der Stiftung ist, bleibt das soziale Engagement für die älteren Menschen in der Stadt Bremen bestehen.

Diese christliche Sozialtätigkeit hat – ganz im Sinne des Stiftungszweckes – mit dem Projekt „Viertelfreunde“ eine neue, zeitgemäße Form gefunden. Auf der Grundlage ehrenamtlicher, generationsübergreifender und aktivierender Stadtteilarbeit nehmen wir gemeinsam eine der größten Herausforderungen unserer Zeit an: Den Menschen bis ins hohe Alter eine gute Lebensqualität in Selbstbestimmtheit zu ermöglichen.

Dieser Herausforderung hat sich die Stiftung St. Petri-Witwenhaus mit dem Projekt „Viertelfreunde“ angenommen.
Doch dabei sind die „Viertelfreunde“ auf das Engagement und die Zuwendungen Bremer Bürger angewiesen.


Jede Spende hilft Menschen in Ihrer Nachbarschaft.
Werden Sie auch ein Viertelfreund!

Stiftung St. Petri Witwenhaus
Bankhaus Carl F. Plump & Co AG
Kontonummer: 46957
BLZ: 29030400
IBAN: DE45 2903 04000000 046957 
BIC: PLUMDE29XXX


Ansprechpartner
Moritz Prescher

1. Verwalter der Stiftung
St. Petri Witwenhaus
Verwaltung@stpetri-witwenhaus.de
Osterdeich 71, 28205 Bremen 
Tel 0421-43483946